Das Wiki-Göttingen gehört mit über 1000 Nutzern und knapp 15.000 Artikeln zu den größten Städtewikis in Deutschland. Es ist zu einer Zeit gestartet, als die große Wikipedia noch gar nicht so groß war, nämlich im April 2007. Und es bietet inzwischen wieder „Dank“ des Streits in der Mutterenzyklopädie einen wichtigen Platz für regionalen Content: Denn in der großen Wikipedia ist man sich immer noch nicht so sicher, wie man „Relevanz“ definiert: Soll man die Wikipedia für alle Themen öffnen? Oder für die wichtigsten reglementieren? Zumindest im Wiki-Göttingen gibt es Platz für alle.

Die workin media hat in Zusammenarbeit mit dem Göttinger Tageblatt das System, was hinter dem Wiki steht (Mediawiki), entrümpelt und auf eine modernere Infrastruktur umgestellt. Gleichzeitig haben wir das Layout auf Basis des Aussehens der klassischen Wikipedia angepasst.