Dieses Jahr konnten die Bewerberinnen zum Gänseliesel 2015 das erste Mal Videos zum Wettbewerb einreichen: Vorstellungsvideos in der Bewerbungsphase und Homevideos in der Finalrunde. Wir haben die Bauchbinden zu den Videos animiert und aus Ton und Bild das beste herausgeholt.